Termine & Gebühren

Das Programm umfasst vier Module an insgesamt 18 Präsenztagen, die über vier Monate gelehrt werden und daher auch gut neben dem aktuellen Beruf zu bewältigen sind. Die vier Blöcke teilen sich in vier bis fünf Tagespräsenzen an der Universität St. Gallen und in der Veltins-Arena auf.  Sollte eine Modulwoche terminlich nicht möglich sein, kann diese im Folgejahr besucht werden.

Zulassungs­voraussetzungen

Um eine spannende Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes zu gewährleisten, achten wir bei der Zulassung der Teilnehmer/innen auf den beruflichen Werdegang, absolvierte Aus- und Weiterbildungen und den Sportbezug. Aufnahmekriterien sind ein anerkannter (Fach-)Hochschulabschluss oder mehrjährige Erfahrung im professionellen Sport bzw. in einer Sportorganisation. Für die Aufnahme in das Programm muss sich der Bewerbende einem Eignungsverfahren stellen. Bewerbungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Sobald alle Studienplätze vergeben sind, können keine weiteren Kandidaten/Kandidatinnen mehr zugelassen werden.

 
Gebühren

Die Gebühren belaufen sich auf EUR 14’950.- einschliesslich aller Kursmaterialien, Anmelde- und Prüfungsgebühren, Verpflegung während den Kurstagen, Social-Events und die Aufnahme in das Sportmanagement-Alumni-Netzwerk.

Ihr persönliches Informations­gespräch

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen zur Sportmanagement-Weiterbildung in einem persönlichen oder telefonischen Beratungsgespräch. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Please do not fill this field!

© 2020 CAS Sportmanagement